Die Woche, in der alles anders wurde

12,99 

Taschenbuch

„Er war sehr arm, er hatte nur Geld“ Afrikanisches Sprichwort

Auf allen Kontinenten der Erde wächst der Unmut der Bevölkerung. Die Menschen wünschen sich nichts sehnlicher als Respekt, Anerkennung und ein besseres Einkommen. Als sie ihren wahren Wert erkennen, beginnen sie, sich aufzulehnen. Doch leider stoßen sie mit ihren Forderungen immer und immer wieder auf taube Ohren. Daraufhin schließen sie sich zusammen und treffen eine folgenschwere Entscheidung, die die reiche Bevölkerung wahrlich alt aussehen lässt.

ISBN: 978-3-9816096-5-3

 

Artikelnummer: ISBN:9783981609653 Kategorie:

Beschreibung

Die Woche, in der alles anders wurde

Auf allen Kontinenten der Erde wächst der Unmut der Bevölkerung. Die Menschen wünschen sich nichts sehnlicher als Respekt, Anerkennung und ein besseres Einkommen. Als sie ihren wahren Wert erkennen, beginnen sie, sich aufzulehnen. Doch leider stoßen sie mit ihren Forderungen immer und immer wieder auf taube Ohren. Daraufhin schließen sie sich zusammen und treffen eine folgenschwere Entscheidung, die die reiche Bevölkerung wahrlich alt aussehen lässt.

Eine Empfehlung des GoldHouse Verlags: „Die Woche, in der alles anders wurde“ Ein Buch mit Langzeitnachwirkung.

Der Autor Bernd Heim: Der Autor Bernd Heim, der bereits als Geisteswissenschaftler, Redakteur und Fachbuchautor mit seinen scharfen Analysen zu den Geschehnissen an den internationalen Finanzmärkten bekannt ist, zeichnet sich auch regelmäßig als kreativer Romanautor aus. Mit diesem Werk kreierte er auf eindrucksvolle Weise eine fiktive und spannende Geschichte, die uns bewusst macht, was wir eigentlich schon wissen sollten.

ISBN: 978-3-9816096-5-3

Zusätzliche Information

Autor

Seiten

ISBN

978-3-9816096-5-3